Juhuu, es kann wieder gemeinsam geschneidert werden.

das Warten hat ein Ende, es geht wieder heraus aus den Heimateliers in die Werkstatt zum gemeinsamen Schneidern.

Ich freue mich Euch mitzuteilen, dass die Nähkurse in der Bergmannstraße ab dem 16. Juni wieder stattfinden können. 

Viele von Euch haben schon neugierig nachgefragt und unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen, an die sich sicher bereits alle gewöhnt haben, können wir wieder die Nähmaschinen im Atelier zu Leben erwecken.

Als erstes werden die Fortgeschrittenen Nähkurse starten, die Anfängernähkurse werden nachrücken und die Termine werden rechtzeitig auf der Seite veröffentlicht. 

In den kommenden Wochen werden im Atelier die Tische gerückt und weitere Vorsichtsmaßnahmen ergriffen, um alle bestmöglich zu schützen.

Es gibt an jedem Arbeitsplatz das nötige Arbeitsgerät und Desinfektionsmittel. Das Zuschneiden von den Werkstücken kann auf die beiden vorhandenen Zuschneidetische verteilt werden und so können wir die Abstandsregeln im Atelier einhalten. 

Die Kursteilnehmerzahl ist auf 4 Teilnehmer beschränkt und zur allgemeinen Nachverfolgung brauchen wir einen Kontakt von Euch, Mail oder Telefonnummer reichen dafür aus, diese wird für Fremde verschlossen aufbewahrt.

Eine eigene Maske wird dringend empfohlen. 

Bei Bedarf werden die Bedingungen noch etwas angepasst. 

Die Anmeldung ist ab sofort möglich und kann wie gewohnt telefonisch oder per Mail erfolgen.