Intensiv-Schnittkurs

 vom Grundschnitt zum eigenen Entwurf

Durch jahrelange Erfahrung als Maßschneiderin, kann ich auf einen breiten Wissensschatz zurückgreifen. Die Schnittgestaltung und Entwicklung eigener Modelle ist eine große Leidenschaft von mir, und dass in den Jahren erworbene Wissen möchte ich gerne mit euch teilen.​

Vom Grundschnitt zum eigenen Entwurf:

Die Basis aller Designs ist der Grundschnitt. Mit Hilfe dieses Schnittes lassen sich so gut wie alle Entwürfe verwirklichen.

In diesem Kurs widmen wir uns dem Kleiderschnitt, egal ob es ein enges Kleid mit Ärmeln und tiefem Rückenausschnitt oder ein luftiges Sommerkleid werden soll, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Wir bauen dabei auf Eurem bestehenden Grundschnitt auf, erarbeiten gemeinsam Eure Schnittmuster-Ideen und Ihr bekommt einen spannenden Einblick in die Welt der Schnittgestaltung. 

Ziel des Kurses ist es, einen spielerischen Umgang mit Schnittmustern zu erlernen und mit Hilfe des vorhandenen Grundschnittes ein eigenes Modell zu verwirklichen und auszuarbeiten.

Schnittkurs Termine 2019:

Freitag den 30.08 (17-20.00) + Samstag den 31.08 (11-17.00) + Sonntag den 1.09 (11-17.00) 

Kursgebühr (3 Tage, 15h): 210,- € incl. Mehrwertsteuer 

Für die 1:1 Modellgestaltung stehen jedem Kursteilnehmer Schnittpapier, 2 Meter Nessel und die Werkzeugnutzung zur Verfügung. 

Maximal 5 Teilnehmer mit jeweils bestehendem Grundschnitt

Der Grundschnitt:

Selber mitzubringen ist ein passender Grundschnitt – als Vorlage kann auch ein gut sitzendes enges Kleid für gewebte Stoffe dienen, wenn davon ein Schnittmuster existiert. Falls vorhanden auch gerne ein daraus genähtes Kleid mitbringen. 

Falls Ihr vorab Fragen habt sprecht mich gerne an. 

 

Der Kurs richtet sich an: Modedesigner/innen, die in der Schnittgestaltung weiter kommen wollen und Hobbyschneider/innen mit guten Grundkenntnissen, die Freude daran haben Ihr Wissen zu vertiefen und sich in der Schnitttechnik weiterzuentwickeln. ​